Dieser Artikel ist derzeit in keinem Partner Online-Shop verfügbar. Versuche es bitte über die Händler-Suche.

Lokalen Händler suchen

Jeder gelistete Fachhändler führt ein individuelles Prym-Sortiment. Deswegen empfehlen wir Dir den Händler in Deiner Nähe bezüglich der Verfügbarkeit Deiner gewünschten Prym-Artikel zu kontaktieren

Verfügbarkeit in Online-Shops

In diesen Online-Shops ist der Artikel erhältlich:

Dein Partyoutfit im 20er Jahre Stil

0
20er_Jahre_Materialzusammenstellung_Prym

 

Ein wiederauflebender Trend der 20er sind die legendären Partys. Nachdem 1919 das Tanzverbot des ersten Weltkrieges aufgehoben wurde, brach das Tanzfieber aus. Getanzt wurde nächtelang, aber auch zum 5-Uhr Tee: Charleston, Shimmy oder Lindy Hop. Eine modische Besonderheit dieses Jahrzehnts sind die üppig bestückten Charleston-Kleider und Kopfbänder, welche heute ebenfalls gerne zu Motto-Partys getragen werden. Wir zeigen Dir, wie Du mit einfachen Mitteln Dein Outfit in die goldenen Zwanziger bringst!

Dein individueller Kopfschmuck: 

Nimm‘ ein Pailletten-, Satin- oder Lederband, lege es um Deinen Kopf und schneide es etwas länger als Deinen Kopfumfang ab. Alternativ kannst Du auch ein doppelt so langes, dehnbares Gummiband nehmen, das Band einmal mittig falten und die offenen Enden durch die Schlaufe stecken, in einer acht vernähen und mit einem Knopf verschönern.

20er_Jahre_Borde_Prym

Schicke Deinen Rocksaum auf eine Reise in die Zwanziger:

Mit Fransen- oder Federborte kannst Du mit wenig Aufwand den Rocksaum Deines Kleides verschönern. Stecke dazu einfach die Borte fest und nähe mit einem geraden Stich die Borte fest, wenn Du möchtest, kannst Du dies ebenfalls am Ausschnitt und am Rückenteil wiederholen.

Zeit zu Tanzen

Ein schnell zu erlernender Schritt der auf jeder 20er Jahre Party gerne getanzt wird, ist Vanilla Charleston. Er besteht aus vier Schritten, die im Achteltakt getanzt werden. In der Ausgangsposition stehen beide Füße nebeneinander, die Knie sind leicht gebeugt. Anschließend geht der rechte Fuß vor und wieder zurück in die Ausgangsposition. Danach folgt der linke Fuß, der einen Schritt nach hinten geht und dann wieder zurück.

Nun bist Du perfekt vorbereitet für Deine Party und kannst sofort lostanzen!

 
Zeig her Dein Werk
Du bist selbst aktiv geworden und hast Dein eigenes Produkt gestaltet? Zeig uns Deine Leidenschaft, Kreativität und Dein Können. Beschreibe kurz, was Du gemacht hast. Überzeuge uns und unsere Kunden zusätzlich mit Bildern und Deiner Videokunst.
#prym

Schreibe einen Kommentar

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

*Pflichtfelder