Dieser Artikel ist derzeit in keinem Partner Online-Shop verfügbar. Versuche es bitte über die Händler-Suche.

Lokalen Händler suchen

Jeder gelistete Fachhändler führt ein individuelles Prym-Sortiment. Deswegen empfehlen wir Dir den Händler in Deiner Nähe bezüglich der Verfügbarkeit Deiner gewünschten Prym-Artikel zu kontaktieren

Verfügbarkeit in Online-Shops

In diesen Online-Shops ist der Artikel erhältlich:

Polarbear 1

0
polar1

Kreiere jetzt einfach Dein süßes Bärenkissen. Hier findest Du das Tutorial und alle Materialien, die du brauchst.

1. Kreativ-Material: Nähschere Xact „Professional“, Parallelkopierrad „Multi“, Fingerhut „Soft Comfort“, Füllwatte, Trickmarker, Ecken- und Kantenformer, Bügeleisen, Kreativ-Vlies, Schnittmusterpapier, Stecknadeln, Stoffe in Blau, Schwarz, Rosa, Weiß (je 30 cm), farblich passendes Garn

Extratipp: Wähle einen etwas dickeren, blickdichten, weißen Stoff für den Eisbärenkopf.

1-Polar-Bear_Patchwork_Material

2. Pause das Kissenschnittmuster von S. 22 - 23 auf das Schnittmusterpapier ab und schneide es aus.

3-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

3. Schiebe auf dem Kopierrad den Abstandshalter für die Nahtzugabe auf die niedrigste Stufe (1,5 cm).

4-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

4. Stecke das Schnittmuster für den Kissenkörper im Stoffbruch auf den Stoff und markiere rundherum die Nahtzugabe von 1,5 cm.

5. Schneide den Kissenkörper zu. Wiederhole Schritte 4 - 5 mit der zweiten Seite des Kissenkörpers.

2-Polarbear-2_Schritt-fu-r-Schritt-Bilder

6. Pause alle mit dem roten Punkt markierten Teile für den Bärenkopf auf S. 22 - 23 so oft wie angegeben auf das Kreativ-Vlies und schneide sie aus.

7-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

7. Bügle die Formen mit den beschichteten Seiten auf die jeweiligen Stoffe in der vorgesehenen Farbe und schneide die Formen mit dem Stoff aus.

8-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

8. Lege das Kissenvorderteil vor Dich. Ziehe das Trägerpapier der Formen für das Eisbärmotiv ab.

9-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

9. Platziere die Formen mit der Vliesseite nach unten, wie das Eisbärmotiv auf S. 23, auf die Kissenvorderseite. Schiebe die Ohren dabei leicht unter den Bärenkopf.

10-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

10. Bügle die Formen auf die Kissenvorderseite. Optional kannst Du die Formen mit einem engen Zickzackstich oder Geradstich applizieren, wenn Du geübt darin bist.

11-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

11. Lege die Kissenvorderseite auf die Kissenrückseite und stecke die beiden Teile zusammen.

12-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

12. Nähe das Kissen runherum mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm zusammen. Lasse eine ca. 10 cm breite Wendeöffnung.

13-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

13. Wende das Kissen, forme die Rundungen mit dem Kantenformer schön aus und bügle es in Form. Bügle die Nahtzugabe der Wendeöffnung nach innen.

14-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

14. Befülle es mit ausreichend Füllwatte, bis das gewünschte Volumen erreicht ist.

15-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

15. Nähe die Wendeöffnung mit einem Handstich, z. B. dem unsichtbaren Leiterstich, zu.

16-Polar-Bear_Patchwork_Schritt_fu-r_Schritt

Zeig her Dein Werk
Du bist selbst aktiv geworden und hast Dein eigenes Produkt gestaltet? Zeig uns Deine Leidenschaft, Kreativität und Dein Können. Beschreibe kurz, was Du gemacht hast. Überzeuge uns und unsere Kunden zusätzlich mit Bildern und Deiner Videokunst.
#prym

Schreibe einen Kommentar

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

*Pflichtfelder